Minutensteak mit Romanasalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minutensteak mit Romanasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Minutensteaks dünne ausgelöste Schweinekoteletts
1
große Zwiebel
1
1
1
Salatherz je nach Größe
2 EL
Schnittlauch zum Servieren
Chiliflocken nach Belieben
Für die Soße
50 g
1 EL
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterButterschmalzZuckerZwiebelPaprikaschoteSalz
Produktempfehlung
Nach Belieben vor dem Servieren mit Chiliflocken bestreuen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Minutensteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salatherzen waschen, trocken schütteln und halbieren. Die Zwiebel abziehen, in dünne Spalten schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen, in Streifen schneiden.
2.
Für die Soße die Butter in einem Topf erhitzen, den Zucker zugeben, hellbraun karamellisieren lassen und mit Balsamico aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Hälfte einköcheln lassen.
3.
Die Hälfte vom Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, die Paprikas zugeben und die Salatherzen mit der Schnittseite nach unten hineinlegen, alles anbraten, zur Seite stellen. Gleichzeitig die Steaks in einer anderen Pfanne im restlichen Butterschmalz je Seite ca. 1 Min. braten, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit der Soße beträufeln und das Gemüse darauf anrichten, dabei die Salatherzen auf das Steak in der Mitte legen und das Paprikagemüse außen herum, auf den anderen Steaks verteilen, mit Schnittlauch garniert heiß servieren.