Mutzenmandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mutzenmandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
845
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien845 kcal(40 %)
Protein10 g(10 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren37,8 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin264 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g Mehl
2 TL Backpulver
75 g Zucker
1 Prise Salz
2 TL abgeriebene Zitronenschale
3 Eier
3 EL Crème fraîche
100 g weiche Butter
250 g Butterschmalz zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit dem Backpulver mischen, Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale Eier und Creme zugeben, und mit dem Mehl vermengen.
2.
Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt für ca. 45 Min. in den Kühlschrank stellen.
3.
In einem großen Topf oder Friteuse Butterschmalz erhitzen. Den Teig auf bemehlter Fläche ca. 1 cm dick ausrollen. Mit einer mandelförmigen Ausstechform (Mutzenmandelstecher) Plätzchen ausstechen (oder ausradeln). Portionsweise ins heisse Fett geben und in ca. 2 - 3 Min. goldbraun ausbacken. Zwischendurch einmal wenden.
4.
Die Mutzenmandeln heraus heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Mit Puderzucker bestäubt sofort servieren.