Nudeln mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
kleine, rote Chilischote
1
3 EL
1 kg
200 ml
trockener Weißwein
1 Döschen
Safran 0,1 g
400 g
70 ml
Pfeffer frisch gemahlen
1 EL
1 Handvoll
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und sehr fein hacken. Den Fenchel putzen, waschen, trocken tupfen, halbieren, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden.

2.

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem großen Topf die Frühlingszwiebel, den Fenchel und die Chili im heißen Öl andünsten, die Muscheln dazugeben, den Wein angießen sowie den Safran dazugeben. Bei starker Hitze zugedeckt ca. 6 Minuten kochen lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben (noch geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen).

3.

Den Kochsud mit Fischfond aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Petersilie untermengen. Die Spaghetti abgießen, in den Muschelsud geben und alles kurz durchschwenken. Auf Tellern anrichten oder in einer großen Schüssel servieren. Dazu passt ein glas gekühlter Weißwein.

Zubereitungstipps im Video