0

Orangenkuchen

Rezeptautor: EAT SMARTER
Orangenkuchen
0
Drucken
1 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (24 cm Durchmesser)
300 g
flüssige Butter
300 g
300 g
4
400 ml
1 Päckchen
2
Orangen unbehandelt
3
10 g
1
50 ml
20 ml
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Butter, Zucker, Mehl, Eier, 200 ml Orangensaft, Backpulver und die abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange in der Küchenmaschine aufschlagen. In die eingefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, mit einem scharfen Messer aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen.
Schritt 2/4
Inzwischen von der zweiten unbehandelten Orange mit einem Zestenreißer die Schale in Streifen abreißen. Grenadine und Orangenlikör vermischen, die Zesten zugeben und 30 Minuten durchziehen lassen.
Schritt 3/4
Die übrigen Orangen filetieren. (Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden. ) 50 ml kalten Orangensaft mit der Speisestärke anrühren. Restlichen Orangensaft mit der Zimtstange aufkochen, den Saft mit der Stärke unterrühren und 3-4 Minuten leise köcheln lassen. Orangenfilets unterheben.
Video Tipp
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Schritt 4/4
Das Orangenragout auf dem Kuchen verteilen. Die Zesten als Garnitur darauf anrichten. Den Kuchen noch warm servieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Walther MX-101-L Classicalbum das schicke Dicke, blau
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
SodaStream 2260525 gasare Flasche (Pack von 3 x 1 Liter
VON AMAZON
17,16 €
Läuft ab in:
Premier Housewares Flexible Schneidebretter 5 Stück
VON AMAZON
8,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages