0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pakoras
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K115,6 μg(193 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure235 μg(78 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium812 mg(20 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Kichererbsenmehl (Asialaden)
50 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Salz
¼ TL Kurkuma
1 TL Garam Masala
1 TL Koriander
1 TL Chilipulver
600 g Kohlrabi
Öl zum Ausbacken

Zubereitungsschritte

1.
Kichererbsenmehl, Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel vermengen, 300 ml Wasser zugießen und alles zu einen glatten Teig verquirlen; ca. 30 Min. quellen lassen.
2.
Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Wasser ca. 2 Min. halbgar kochen. Abschrecken und trocken tupfen.
3.
Das Öl erhitzen (es ist heiß genug, wenn an einem ins heiße Öl getauchten Holzlöffelstiel kleine Bläschen aufsteigen). Kohlrabischeiben portionsweise durch den Ausbackteig ziehen und in dem heißen Öl goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und nach Belieben mit Chilidip servieren.
4.
Statt Kohlrabi können ebenso andere Gemüse verwendet werden wie Kartoffeln, Blumenkohl, Zucchini usw.