Pasta mit Grieben und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Grieben und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
807
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien807 kcal(38 %)
Protein19 g(19 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium397 mg(10 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
1
Frühlingszwiebel geputzt und klein geschnitten
1
grüne Chilischote gewaschen und in Ringe geschnitten
60 g
1 EL
2 EL
geröstete Erdnusskern
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
fein geschnittenes Koriandergrün
½
Limette in Spalten

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, 1/2 Tasse vom Garsud abnehmen, dann abgießen und abtropfen lassen.
2.
Zwischenzeitlich Gänseschmalz erhitzen und Frühlingszwiebeln und Chiliringe darin ca. 2-3 Min. andünsten, Grieben und Erdnüsse zugeben und erhitzen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den abgetropften Nudeln und dem Kochwasser mischen.
3.
Auf Teller verteilen und mit Koriander und Limettenspalten garniert servieren.
Schlagwörter