Pasta mit Paprika und pikanter Wurst (Chorizo)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Paprika und pikanter Wurst (Chorizo)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
608
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien608 kcal(29 %)
Protein27 g(28 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C178 mg(187 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
1
3
200 g
1 ½ EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
gemahlener Zimt
4 EL
frisch geraspelter Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein hacken. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen schneiden.
3.
Die Chorizo pellen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
4.
In einer heißen Pfanne ohne Fett die Wurst anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und glasig schwitzen. Die Paprikastreifen zugeben und mitbraten. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Zitronenabrieb in die Pfanne geben. Alles gut durchschwenken und mit Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zimt abschmecken.
5.
In Schälchen anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.