Pasta mit Parmaschinken-Paprika-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Parmaschinken-Paprika-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
607
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien607 kcal(29 %)
Protein26 g(27 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K49,9 μg(83 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C242 mg(255 %)
Kalium795 mg(20 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1
1
100 g
Parmaschinken in Scheiben
1 Bund
150 ml
trockener Weißwein
2 EL
60 g
Parmesan frisch gehobelt

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Schinken grob zerrupfen und in heißer Butter kross anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Paprika waschen, entkernen, in Streifen schneiden und im heißen Bratfett anschwitzen. Mit Wein ablöschen und zugedeckt ca. 2-3 Min. schmoren lassen.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
5.
Abgetropfte Spaghetti mit der Petersilie und dem Schinken zu den Paprikastücken geben, unterschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreut servieren.