Pasta mit Pfannen-Grillgemüse

von Applewood House
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Pfannen-Grillgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PastaFrischkäsePaprikaschoteZucchiniAubergineSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kurze Pasta (Penne oder Rigatoni)
2
2
1
3 - 4 EL Becel Gold
4 EL
Salz , Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse putzen und würfeln. In einer großen und schweren Pfanne etwas Becel Gold schmelzen lassen und bei zunächst starker Hitze das Gemüse portionsweise anbraten, dabei ständig rühren. Ist das Gemüse gebräunt, aber noch mit Biss, beiseitestellen.

2.

In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten. Ist die Pasta fertig, das komplette Grillgemüse wieder in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze leicht weiterschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Frischkäse unterrühren. Mit den heißen Nudeln mischen und sofort servieren. Nach Belieben mit frischem Parmesankäse bestreuen.

Bild des Benutzers Pescetarinchen
Saulecker! Habe Vollkorn-Pasta und Frischkäse mit Paprika-Peperoni-Geschmack genommen - das hat noch mehr Geschmack reingebracht.
 
sa läuft mir das Wasser im mUnd zusammen...Tolle Kombination und leicht ;-)