Putenschnitzel mit Haselnüssen paniert dazu Salat und Pilze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenschnitzel mit Haselnüssen paniert dazu Salat und Pilze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Putenschnitzel à ca. 140 g
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
2
60 g
2 EL
gemahlene Haselnüsse
Sonnenblumenöl zum Braten
150 g
2
3 EL
½
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 TL
1 Handvoll
Preiselbeeren nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und nach Bedarf flach klopfen. mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Durch die verquirlten Eier ziehen. Die Brösel mit den Nüssen vermengen und die Schnitzel damit panieren. Im heißen Öl auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun backen.
2.
Den Salat waschen, putzen und nach Bedarf kleiner zupfen. Die Pfifferlinge gründlich putzen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden und im heißen Öl zusammen mit den Pilzen etwa 2 Minuten anschwitzen. vom Feuer nehmen, den Zitronensaft, -abrieb und Honig einrühren und mit Salz abschmecken. Zusammen mit dem Blattsalat und den Sprossen auf Tellern verteilen und die Schnitzel dazu legen. Mit Preiselbeeren nach Belieben servieren.