Reibekuchen mit Schmand , Lauch und Kaviar

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reibekuchen mit Schmand , Lauch und Kaviar
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kartoffelsaure SahneZwiebelSalzPfefferMuskat

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
1
1
100 g
Kaviar zum Garnieren
Butterschmalz zum Braten
2 EL
Lauchgrün fein gehackt
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und raspeln. Die geriebenen Kartoffeln gut ausdrücken, mit Zwiebeln und Ei verrühren und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen. In einer weiten Pfanne reichlich Butterschmalz erhitzen und portionsweise Puffer ausbacken.

2.

Auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen, salzen und im 70-80 °C heißen Backofen (Umluft) warm halten, bis die ganze Masse verarbeitet ist. Zum Servieren je einen Löffel saure Sahne auf die Puffer setzen, mit Kaviar garnieren und mit Lauchgrün bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video