Rhabarberkompott mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberkompott mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium482 mg(12 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
¼ l Wasser
Saft einer Zitronen
4 EL Zucker
3 EL Speisestärke
4 Kugeln Vanilleeis
Minze um Garnieren
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberErdbeereZuckerWasserZitroneMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber schälen, Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke teilen. Erdbeeren waschen und vierteln. Rhabarber mit Wasser, Zucker und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd kochen. Erdbeerstücke zufügen. Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, Topf vom Herd nehmen und die Speisestärke einrühren.

2.

Nochmals aufkochen und abkühlen lassen. Für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren das Kompott auf Tellern verteilen, je eine Kugel Vanilleeis in die Mitte setzen und mit Minzeblättchen garnieren. Mit Puderzucker bestäuben.