Rhabarbersorbet

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rhabarbersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Kalorien:
181
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien181 kcal(9 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium588 mg(15 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
½
unbehandelte Zitrone Saft
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberZuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Den Rhabarber waschen, putzen, 1/2 Stange beiseite legen und den Rest in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft, Zucker und 150 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Masse pürieren, durch ein Sieb streichen, in eine Metallschüssel füllen und für 5 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei alle 30 Minuten umrühren.
2.
Die beiseite gelegte Rhabarberstange in feine Scheiben schneiden, von dem Sorbet Kugel abstechen, auf Teller oder in Schälchen anrichten und mit dem Rhabarber bestreut servieren.