Rosinen-Hörnchenauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosinen-Hörnchenauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Milch
8 altbackene Kipferl (Hörnchen)
4 Eier
1 Vanilleschote
70 g Butter
70 g Zucker
1 TL Zitronenschale
60 g Rosinen
50 g Semmelbrösel
Butter für die Form
Brotbrösel für die Form
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerRosinenZitronenschaleEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Milch in einem Topf etwas erwärmen. Die Hörnchen in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und die lauwarme Milch darüber geben. Die Eier trennen und die Vanilleschote längs aufschlitzen sowie das Mark herausschaben. Die Butter schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe, den Zucker, das Vanillemark, Zitronenabrieb, Rosinen und Semmelbrösel dazugeben. Die Masse über die eingeweichten Hörnchen geben und vorsichtig unterheben. Die Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unter die Masse unterziehen. Eine Auflaufform ausbuttern sowie mit Semmelbröseln ausstreuen und die Hörnchenmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Anschließend den Auflauf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Staubzucker bestauben.