Salat mit Thunfisch aus dem Ofen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit Thunfisch aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Sardellenfilets
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Thymian
50 ml Olivenöl
2 EL Rotweinessig
2 Zweige Rosmarin
8 Salbeiblätter
1 kleine Chilischote
50 g Weißbrot entrindet
1 TL Orangenschale
1 TL Zitronenschale
4 Thunfischsteaks à ca. 160 g
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
2 Kopfsalatherzen

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardellenfilets unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Eine Knoblauchzehe abziehen und hacken. Die Sardellenfilets ebenfalls grob hacken, zusammen in einen Mörser geben, Thymianblättchen dazu streifen und alles zerstoßen. Dabei das Öl langsam zufügen, anschließend mit Essig abschmecken. Das Dressing bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3.
Die andere Knoblauchzehe abziehen und in feine Würfel schneiden, Rosmarin und Salbei abzupfen und fein hacken. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Das Weißbrot in der Messermühle zu feinen Bröseln zermahlen, Orangen- und Zitronenabrieb, Kräuter, Chili und Knoblauch zugeben und alles zu einer Panade vermischen.
4.
Die Thunfischsteaks rundherum mit Öl einstreichen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und in der Panade wenden, dabei immer gut andrücken, damit viel am Fisch hängen bleibt.
5.
Das Öl zum Braten in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne erhitzen und den Fisch vorsichtig hinein legen, bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute je Seite braten, vorsichtig wenden und mit der Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen, dort in 5 Minuten fertig garen.
6.
In der Zwischenzeit die Salatblätter vom Strunk zupfen, waschen und trocken schleudern. Mit 2/3 des Sardellendressings vermischen und auf Teller verteilen. Die Thunfischsteaks aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden, schuppenartig auf dem Salat anrichten und mit dem restlichen Dressing beträufelt servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite