Schinkenbraten mit Sprossenkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinkenbraten mit Sprossenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Schinkenbraten leicht gepökelt
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
600 g
600 g
junge, festkochenden Kartoffeln
3 EL
2 EL
Muskat frisch gerieben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Den Schinken waschen, trocken tupfen, mit Öl bepinseln und mit Pfeffer würzen. Auf dem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) ca. 1 Stunde garen.
3.
Zwischenzeitlich den Rosenkohl waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
4.
Die Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden, mit 3 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen, auf einem Backblech verteilen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
5.
Den Rosenkohl in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter schwenken, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
6.
Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und mit de Kartoffeln und dem Rosenkohl angerichtet servieren.