Schmalzgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schmalzgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 56 min
Fertig
Kalorien:
59
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien59 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium23 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
50
Zutaten
3
150 g
½ TL
1
500 g
2 TL
1 Prise
3 EL
Butterschmalz zum Frittieren
Mehl zum Ausrollen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMilchZitronenschaleEiVanilleschoteSalz
Produktempfehlung
Wer möchte kann die Schmalzkringel nach dem Backen auch noch in Zucker wälzen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Nach und nach den Zucker unterschlagen. Die Eigelbe, den Zitronenabrieb sowie das Vanillemark zugeben und kräftig aufschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen abwechselnd mit der Milch unterrühren. Nach Bedarf noch etwas Milch oder Mehl zugeben. Der Teig sollte formbar sein.
2.
Das Butterschmalz in einer Fritteuse oder einem Topf auf ca. 160°C erhitzen. Das Fett ist heiß genug, wenn an einem hinein gehaltenen Holzlöffel Blasen aufsteigen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in 50 gleich große Stücke teilen und zu Rollen formen. Zu einem Ring verbinden, gut andrücken und portionsweise in dem heißen Fett von beiden Seiten in 5-6 Minuten goldbraun frittieren. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.