Schokolebkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokolebkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
56
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien56 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium89 mg(2 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
90
Zutaten
100 g
70 g
Zitronat fein gehackt
175 g
3
3 TL
1 TL
½ TL
1 Prise
100 g
Zartbitterschokolade fein geraspelt
4 EL
300 g
2 TL
75 g
300 g
100 g
Außerdem
1

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier mit der Zitronenschale schaumig rühren. Die Gewürze, die Schokoladenraspel, den Honig, das Zitronat, die Nüsse und den Arrak untermischen. Das Mehl und das Backpulver vermischen und ebenfalls untermengen. Der Teig sollte weich und streichfähig sein.

2.

Den Teig gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 20 - 25 Minuten backen. Das Gelee etwas erwärmen, glatt rühren. Lebkuchen noch warm in gleichmäßig große Rechtecke von ca. 4 x 6 cm schneiden und dünn mit dem Gelee bestreichen. Beide Kuvertüren getrennt voneinander im Wasserbad schmelzen.

3.

Die ausgekühlten Lebkuchen mit der dunklen Kuvertüre überziehen. Die weiße Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und dünne Querstreifen über die Lebkuchen ziehen. Trocknen lassen und kühl in einer Blechdose lagern.

 
Das soll ein Rezept ohne Zucker sein????