EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schwarz-weißer Smoothie

Kinderfrühstück (7–14 Jahre)
4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Schwarz-weißer Smoothie

Schwarz-weißer Smoothie - Süßer Sattmacher mit lauter Leckereien, die Kinder gerne mögen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ideal, wenn es schnell gehen muss oder Ihr Kind früh noch nichts essen mag: Die Banane sättigt gut und liefert reichlich Vitamin B6; Walnüsse machen mit ihren ungesättigten Fettsäuren und Mineralstoffen richtig fit.

Wer mag, kann den Smoothie auch in 3 Schichten einfüllen und zur Krönung etwas geschlagenen Milchschaum als Haube daraufgeben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin7 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin14 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
Bananen (0.5 Bananen)
150 g
Vanillejoghurt (1,5 % Fett)
2 EL
1 TL
entöltes Kakaopulver
1 TL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BananeMilch (1,5 % Fett)KakaopulverWalnusskern
Zubereitung

Küchengeräte

1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Glas, 1 Teelöffel, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.
Schwarz-weißer Smoothie Zubereitung Schritt 1

Die halbe Banane schälen, grob zerkleinern und in ein hohes Gefäß geben. Joghurt und Milch zufügen und mit einem Stabmixer schaumig pürieren.

2.
Schwarz-weißer Smoothie Zubereitung Schritt 2

Die Hälfte der Joghurt-Milch-Mischung in ein Glas füllen und gut mit dem Kakaopulver und den Schokoraspeln verrühren.

3.
Schwarz-weißer Smoothie Zubereitung Schritt 3

Walnüsse hacken und unter die restliche Joghurt-Milch-Mischung rühren. Langsam über einen Löffelrücken auf die Schokoladenmischung ins Glas laufen lassen. Smoothie mit einem dicken Strohhalm servieren.

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Geschmacklich geht das auch mit Birne. Jedoch ergibt sich eine andere Konsistenz. In diesem Fall die Milch weglassen. Versuchen Sie es auch einmal mit Mango oder einer Beerenmischung. MIlch nur bei Bedarf zufügen, da die Früchte im Gegensatz zur Banane bereits viel Wasser enthalten.
 
Kann man evtl. die Banane durch anderes Obst ersetzen, z.B. Birne? Ich hatte sehr gehofft, durch die herrlich lecker klingenden Snacks, Smoothies, etc., meine Bananen-Abneigung in den Griff zu bekommen, aber leider bleibt es dabei... ich mag einfach keine Bananen, schade... wobei die Joghurt-Milch-Kakao-Schokoraspel-Schicht sowas von genial ist, und die Walnüsse machen sich auch gut. Nur leider, mit Banane... Bitte dringendst um Austausch-Tipp, danke Eat-Smarter.
 
Super lecker und super einfach. Ich habe zwei Blatt aufgelöste Gelatine unter die Smoothie-Masse gemischt. So erhält man ein schönes cremiges Dessert zum Auslöffeln. Außerdem lässt sich so ein Vermischen der schwarzen und weißen Schicht verhindern.