Schweinefleisch-Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch-Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1595
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.595 kcal(76 %)
Protein66 g(67 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate252 g(168 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe18,6 g(62 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin27,3 μg(61 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.459 mg(36 %)
Calcium325 mg(33 %)
Magnesium169 mg(56 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote Jalapenos
4 EL Olivenöl
6 Tomaten
1 EL Limettensaft
Chilisauce
Salz
500 g Schweinenacken
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Zwiebel
5 Radieschen
4 mexikanische Weißbrote Birote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Alles zusammen in einem Topf in 2 EL heißem Öl farblos anschwitzen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und die Tomaten in Stücke schneiden. Mit in den Topf geben und etwas Wasser angießen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb passieren und die flüssige Sauce mit Limettensaft, Chilisauce und Salz leicht säuerlich und scharf abschmecken.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mit dem restlichen Öl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill etwa 10 Minuten garen.
3.
Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
4.
Die Brote längs einschneiden. Das Fleisch in Streifen schneiden und in die Brote füllen. Die Sauce nochmal kurz erhitzen und etwas davon darüber geben. Mit den Zwiebeln und den Radieschen bestreuen. Die übrige Sauce über die Brote gießen, die mit der Sauce durchweicht werden sollten.