Schweinefleisch süß-sauer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch süß-sauer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein25 g(26 %)
Fett10,21 g(9 %)
Kohlenhydrate34,4 g(23 %)
zugesetzter Zucker3,14 g(13 %)
Ballaststoffe1,05 g(4 %)
Vitamin A33,4 mg(4.175 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,26 mg(11 %)
Vitamin B₁0,78 mg(78 %)
Vitamin B₂0,32 mg(29 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,78 mg(56 %)
Folsäure15,8 μg(5 %)
Pantothensäure1,12 mg(19 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,49 μg(16 %)
Vitamin C23,89 mg(25 %)
Kalium560,47 mg(14 %)
Calcium38,17 mg(4 %)
Magnesium54,91 mg(18 %)
Eisen1,15 mg(8 %)
Zink2,16 mg(27 %)
gesättigte Fettsäuren2,03 g
Cholesterin63 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2 EL
1 kleine Dose
1 EL
4 TL
4 EL
100 ml
1
kleiner Chinakohl
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefleischLangkornreisÖlZuckerChinakohl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Ananassaft, Speisestärke, Essig und Zucker verrühren. Den Reis laut Packungsanweiung zubereiten.

2.

Chinakohl putzen, in Blätter teilen, waschen, trockenschütteln, in Streifen schneiden. Wok und Öl erhitzen und die Fleischwürfel portionsweise darin anbraten, herausnehmen.

3.

Chinakohl dazugeben, 2 Minuten unter Rühren anbraten, Marinade nochmals durchrühren, dazugeben und einmal aufkochen lassen.

4.

Ananaswürfel dazugeben und kurz erhitzen, Fleisch unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis servieren.