Shrimpsalat mit Pomelo und Grapefruit

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Shrimpsalat mit Pomelo und Grapefruit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Garnelen küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
2
1
3 EL
1 TL
brauner Zucker
2 EL
2
1
4
2 EL
gehackte Erdnusskern
1 EL
frisch gehackte Minze
zum Garnieren
gehobeltes Kokosfleisch
gehackte Erdnusskern
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenErdnusskernLimettensaftZuckerMinzeZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In heißem Kokosfett goldbraun frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Pomelo gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Dabei den Saft auffangen und mit dem Limettensaft, Zucker und der Fischsauce verrühren. Die Pomelo-Filets untermengen.
2.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und ebenfalls fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Erdnüsse mit der Chili und Knoblauch in 1 EL Kokosfett anschwitzen. Die Garnelen und die Frühlingszwiebeln untermengen und sanft 2-3 Minuten braten. Mit Salz würzen. Vom Feuer nehmen und noch kurz gar ziehen lassen. Unter die Pomelo mengen, abschmecken und auf Teller verteilen. Mit Kokosfleisch, Erdnüssen und Minze garniert servieren.