Sirup aus Quitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sirup aus Quitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
804
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien804 kcal(38 %)
Protein4 g(4 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate178 g(119 %)
zugesetzter Zucker116 g(464 %)
Ballaststoffe49,4 g(165 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C115 mg(121 %)
Kalium1.552 mg(39 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt178 g

Zutaten

für
3
Zutaten
2 ½ kg reife Quitten
350 g Zucker
50 ml Zitronensaft
1 Zimtstange
1 Sternanis
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuitteZuckerZitronensaftZimtstangeSternanis

Zubereitungsschritte

1.

Die Quitten schälen und in Achtel schneiden. Die Blüten, das Kernhaus und den Stiel entfernen und das Fruchtfleisch mit 1 1/2 l kaltem Wasser, 100 g Zucker, Zitronensaft, Zimtstange und Sternanis bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Früchte ca. 1 Stunde sanft köcheln lassen.

2.

Ein sauberes Tuch in ein Sieb legen und die Quitten mit der Flüssigkeit hineinschütten. Den kochendheißen Saft in einem Topf auffangen, die Reste im Tuch ausdrücken. Den Quittensaft auf etwa 1 l einkochen, dann mit dem restlichen Zucker mischen, erneut aufkochen und siedend heiß in vorgewärmte Flachen abfüllen. Gut verschließen und kühl lagern.