Sirup-Kastanien

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sirup-Kastanien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
905
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien905 kcal(43 %)
Protein8 g(8 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate204 g(136 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe21,1 g(70 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium1.836 mg(46 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt136 g

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g Maronen
25 g Ingwer
200 g Zucker
2 EL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroneZuckerIngwerZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kastanien kreuzweise einritzen und im vorgeheizten Ofen oder in einer schweren Pfanne rösten (ca. 30 Minuten), bis sie gebräunt und das Innere goldgelb ist. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und schälen.

2.

Den Ingwer schälen und in 2 Stücke schneiden. Den Zucker goldgelb karamellisieren, 400 ml Wasser, den Zitronensaft und den Ingwer zugeben, aufkochen, die Maroni zugeben und alles erneut aufkochen lassen. In saubere Gläser füllen und fest verschließen.

 
Hat euch jemand evtl. Futterkastanien (für Tiere geeignet) und keine Esskastanien (Maronen) verkauft? Ich kenne dies von Futtermais!
 
Das habe ich im letzten Jahr gemacht und jetzt sind die Maronen steinhart geworden. Was ist da schief gelaufen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wenn die Kastanien die ganze Zeit über im Sirup lagen können wir uns das leider auch nicht erklären.