Steckrübensuppe

mit Raukepesto
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steckrübensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2
2 EL
Gemüsebrühe (Fertigprodukt)
1
Becher (200 g) Schlagsahne
1 Prise
geriebene Muskatnuss
etwas Zitronensaft zum Abschmecken
Für den Pesto
40 g
80 g
40 g
2
80 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SteckrübeRaukeOlivenölPinienkerneParmesanÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Steckrübe schälen und würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Steckrübe darin andünsten. Gemüsebrühe zugießen und zugedeckt 40-45 Minuten weich kochen. Einige Steckrübenwürfel bereits nach etwa 30-35 Minuten herausnehmen und beiseite legen. Rest der Steckrüben in der Brühe pürieren. Sahne angießen und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Steckrübenwürfel hineingeben und erhitzen.

2.

Pinienkerne rösten. Rauke gründlich abspülen, putzen und einige Blättchen abnehmen. Restliche Rauke grob hacken. Parmesan in kleine Stücke brechen. Knoblauch pellen und würfeln. Pinienkerne, Rauke, Parmesan, Knoblauch und Olivenöl pürieren.

3.

Die Suppe mit einem Klecks Pesto anrichten und mit Rauke garniert servieren.