Steckrübensuppe mit Kasseler

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steckrübensuppe mit Kasseler
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein38 g(39 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K67,4 μg(112 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure167 μg(56 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium1.263 mg(32 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure314 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
600 g
Kassler Kotelett
800 g
1
1 Bund
glatte Petersilie
250 ml
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe in einen Topf geben. Kasseler hineingeben und 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Steckrübe schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie abbrausen (etwas zum Garnieren abnehmen und beiseite legen), trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

2.

Kasseler aus der Brühe nehmen und das Fleisch würfeln. Steckrübe, Porree und Petersilie in die Brühe geben und zugedeckt 40 Minuten garen.

3.

Die Hälfte vom Gemüse herausnehmen, in einen hohen Becher geben und die Sahne angießen. Mit dem Schneidstab pürieren. Püree mit einem Schneebesen in die Suppe einrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Röstzwiebeln bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren.