Süße Kartoffel-Pflaumentaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Kartoffel-Pflaumentaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 min
Zubereitung
fertig in 11 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g mehlig kochende Kartoffeln am Vortag gegart
70 g Mehl
1 EL Vanillezucker
1 Ei
Salz
Mehl zum Arbeiten
1 Eiweiß
100 g Pflaumenmus
2 EL Butter
1 EL Semmelbrösel
100 ml dunkles Bier
2 Eigelbe
2 EL Zucker
1 TL Zitronenschale
eingelegte Pflaumen für die Garnitur
Puderzucker zum Bestauben
frische Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPflaumenmusBierZuckerButterVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln pellen, fein reiben und mit Mehl, Vanillezucker, Ei und einer Prise Salz zu einem festen Teig verkneten. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und Kreise von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen. Mit dem Eiweiß bestreichen und auf jeden Kreis etwas Pflaumenmus geben. Zu Halbkreisen zusammenlegen und fest andrücken. Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Powidltascherl ca. 10 Minuten sieden lassen.
2.
In einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen, die Semmelbrösel zugeben und kurz mitrösten. Die Tascherl mit einer Schaumkelle aus dem Wasser herausnehmen, gut abtropfen lassen und in der Brösel-Butter schwenken. In der Zwischenzeit das Bier lauwarm erhitzen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Edelstahlschüssel schaumig rühren und das Bier sowie den Zitronenabrieb untermengen. Auf einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Powidltascherl auf Teller verteilen, einige eingelegte Pflaumen dazusetzen und mit dem Bierschaum beträufeln. Mit Puderzucker bestauben und mit Minze garniert servieren.