Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Tomatenquiche

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomatenquiche
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Tarteform 30 cm Durchmesser
Für den Boden
200 g
100 g
kalte Butter in Stücken
50 g
saure Sahne
1
400 g
2
1
Olivenöl für die Form
Mehl zum Ausrollen
50 g
geriebener Parmesan
2 EL
1 EL
gehackter Rosmarin
150 ml
trockener Weißwein
2 EL
frisch gehacktes Basilikum
Basilikum für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSahneEiSalzKirschtomateKnoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl, Butter, saure Sahne, Ei und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Form mit Öl auspinseln.
3.
Für den Belag die Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren oder vierteln. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und damit die Form auslegen. Den Boden mit dem Parmesan bestreuen.
5.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch, die Zwiebeln, den Rosmarin und die Tomaten zugeben, 3-4 Minuten anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen und für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Vom Feuer nehmen, den Basilikum untermengen und etwas abkühlen lassen. Anschließend auf dem Teigboden verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar