Vegetarische Frikadellen mit Gemüse und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarische Frikadellen mit Gemüse und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
1 grüne Paprikaschote sehr fein gewürfelt
1 Möhre sehr fein gewürfelt
125 g feingehackte Zwiebeln
2 gehackte Knoblauchzehen
2 feingehackte rote Chilischoten
2 EL Speisestärke
70 g feingeriebener Käse
100 g Semmelbrösel
1 EL Sesamsamen
1 EL Öl
Salz
Öl zum Braten
Für das Gemüse
250 g Babymais Dose, kleingeschnitten
Paprikaschoten je 1 rote und grüne, feine Streifen
2 weiße Kohlblätter feine Streifen
1 kleine Sojasprossen
1 Zwiebel gewürfelt
3 EL Öl
½ TL Kurkuma
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKäseÖlSesamsamenÖlPaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.
Für das Gemüse Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und Paprika, Kohl und Zwiebeln darin unter Rühren anbraten, Kurkuma und ca. 1/2 Tasse zugeben und zugedeckt 4 Min. garen, dann Mais und Sprossen zugeben und weitere 3 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Bratlinge 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und darin anschwitzen, Paprika und Möhre zugeben und 4 - 5 mitbraten, mit Salz würzen, Stärke und Käse einrühren und abkühlen lassen. Die Masse in 10 gleichgroße Portionen teilen, zu Bratlingen formen und in einer Paniermehl-Sesam-Mischung wälzen. In einer großen Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
3.
Bratlinge mit Gemüse auf Teller anrichten. Dazu gibt’s Basmatireis mit Erdnusskernen bestreut.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite