Geflügel-Frikadellen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügel-Frikadellen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein37 g(38 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,8 mg(182 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin32,6 μg(72 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.300 mg(33 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin241 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für die Frikadellen
500 g Putenbrustfilet
2 EL Butterschmalz
1 Schalotte fein gehackt
1 EL Butter
1 EL Senf
2 TL abgeriebene Zitronenschale
4 EL Semmelbrösel
2 EL Petersilie fein gehackt
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Gemüse
1 ⅕ kg gemischtes Gemüse Möhre, Kohlrabi, Zucchini etc.
2 Zitronen
1 l Gemüsebrühe
250 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Schalotte in Butter glasig schwitzen.
2.
Putenfleisch in der Messermühle zerkleinern, oder durch den Fleischwolf drehen. Schalotte, Zitronenschale, Semmelbrösel, Senf, Eigelbe und Petersilie mit dem Fleisch vermischen, salzen, pfeffern und kleine Frikadellen formen.
3.
In heissem Butterschmalz langsam goldgelb ausbraten.
4.
Das Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden. (Möhren und Zucchini in Stifte, Kohlrabi in Halbscheiben)
5.
Zitronen längs halbieren und in Scheiben schneiden.
6.
Brühe und Wein in einem Topf erhitzen, Lorbeerblatt und Zitronenscheiben zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse hinzufügen und zugedeckt ca. 10 Min. bissfest köcheln lassen. Das Gemüse aus dem Sud heben, abtropfen lassen und mit den Putenfrikadellen anrichten.