Waffeln mit Kompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeln mit Kompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
721
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien721 kcal(34 %)
Protein12 g(12 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker45 g(180 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium472 mg(12 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin241 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
4
Für das Erdbeerkompott
500 g Erdbeeren
1 Orange Saft
½ Vanilleschote
2 EL Zucker
Für die Waffeln
125 g weiche Butter
125 g Zucker
3 Eier
120 g Mehl
1 Msp. Zimtpulver
1 TL Backpulver
40 g gemahlene Mandelkerne
weiche Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereButterZuckerZuckerMandelkernOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Kompott die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Einige zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest mit dem Orangensaft, der aufgeschlitzten Vanille und dem Zucker aufkochen lassen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten zu einem Kompott einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen, die übrigen Beeren zugeben und auskühlen lassen.
2.
Für die Waffeln die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben und alles schaumig schlagen. Das Mehl, Zimt, Backpulver und die Mandeln vermischen und gleichmäßig unter die Schaummasse rühren.
3.
Das Waffeleisen mit etwas Butter einfetten, entsprechend des Waffeleisens jeweils ein wenig Teig in die Mitte geben und nach und nach goldbraune Waffeln ausbacken.
4.
Die Waffeln mit Puderzucker bestauben und mit dem Kompott servieren.
5.
Dazu nach Belieben Schlagsahne reichen.