EatSmarter Exklusiv-Rezept

Renekloden-Kompott

mit Vanillejoghurt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Renekloden-Kompott

Renekloden-Kompott - Benannt nach einer Königin – so auch der Geschmack der grünen Pflaume: königlich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Joghurt aus Soja zum Renekloden-Kompott liefert pflanzliches Protein. Die Umstellung von tierischem auf Sojaprotein kann bei hohem Cholesterinspiegel senkend wirken. Sekundäre Pflanzenstoffe aus der Hülsenfrucht helfen bei Wechseljahrbeschwerden, bei der Osteoporosevorbeugung und sie schützen Herz und Gefäße. Außerdem regen die Renekloden die Nieren- und Darmtätigkeit an.

Sie können das Renekloden-Kompott gut vorbereiten und in Gläser abfüllen. Fest verschlossen hält es sich dann im Kühlschrank mehrere Tage.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium435 mg(11 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
½
4 EL
100 ml
2 TL
1
500 g
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReneklodeHonigBio-ZitroneVanilleschoteSüßstoff
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Esslöffel, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 1

Die Renekloden waschen, halbieren und entsteinen.

2.
Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 2

Zitrone auspressen und 2 EL Saft mit Renekloden, Honig und Birnensaft in einem Topf aufkochen. 5-6 Minuten kochen lassen.

3.
Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 3

Stärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und unter Rühren zum Kompott geben. 1 Minute kochen und dann etwa 10-15 Minuten abkühlen lassen.

4.
Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 4

Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit dem Joghurt verrühren. Nach Belieben mit Süßstoff abschmecken und mit dem Renekloden-Kompott servieren.

 
Köstlich!
 
So einfach und so unglaublich lecker!! Wirklich ein sehr gelungener leichter Nachtisch, bin begeistert. Hab Renekloden vorher noch nie gegessen. Ein Fehler wie ich jetzt festgestellt hab, denn sie schmecken wirklich gut. Vor allem in der Kombi mit dem leckeren Vanillejoghurt. Unbedingt probieren!