Weißer Spargel mit Mandel-Kalbsschnitzeln (Piccata)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißer Spargel mit Mandel-Kalbsschnitzeln (Piccata)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
979
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien979 kcal(47 %)
Protein97 g(99 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E16,9 mg(141 %)
Vitamin K113 μg(188 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin52,7 mg(439 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure306 μg(102 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium2.136 mg(53 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium175 mg(58 %)
Eisen12,1 mg(81 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink11,4 mg(143 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure685 mg
Cholesterin252 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Für den Spargel
1 kg
weißer Spargel
½
unbehandelte Zitrone
Für die Sauce
2
1 EL
1 ½ EL
gemahlene Mandelkerne
Pfeffer aus der Mühle
120 ml
Für die Schnitzel
8
Kalbsschnitzel küchenfertig, á 80 g
100 g
80 g
geschälte Mandelblättchen
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Reichlich Salzwasser mit einer Prise Salz und einer halben Zitrone zum Kochen bringen, die Spargelstangen einlegen und bei geringer Hitze ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

2.

Für die Sauce die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und zusammen mit den Sardellen, Zitronensaft und den geriebenen Mandeln im Blitzhacker fein pürieren. Salzen und pfeffern und das Olivenöl nach und nach unter die Masse schlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

3.

Die Mandeln mit dem Mehl mischen. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, plattieren, salzen, pfeffern, mit wenig Zitronensaft beträufeln und die Schnitzel in der Mehlmischung wenden. In einer heißen Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten.

4.

Den Spargel mit einer Siebkelle aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und mit den Mandelpiccata auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit der Salsa verde beträufelt und mit Petersilienblättchen garniert servieren.

Schlagwörter