print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zichoriensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zichoriensalat
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
grüner Zichoriensalat Di Soncino Zichorie
100 g
junger Römersalat ersatzweise nur die inneren zarten Blätter von einem großen Romanasalat verwenden
500 g
grüner Spargel
4
gekochte Eier
1
4 EL
bestes Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RömersalatSpargelEiZitroneOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Spargel schälen, den unteren harten Teil entfernen und gut waschen. Die Spitzen mit etwa 10 cm Stiel abschneiden, zusammenbinden und im kochenden Wasser in 6 Min. bissfest blanchieren.
2.
Zichoriensalat putzen und waschen. Die Wurzel schälen, noch mal waschen und trocken tupfen. Die Wurzel so schneiden, dass immer ein kleines Stück Wurzel ein paar Salatblätter zusammenhält. Romanasalatblätter waschen und trocken schleudern. Alle Salatblätter in eine große Glasschüssel geben. Zitrone auspressen. Den Saft mit etwas Salz mischen. 2 Eier schälen und fein hacken. Zitronensaft, Öl und Eier gut mischen und über die Salatblätter geben. Spargel hinzufügen (ein paar Spitzen für die Dekoration aufbewahren) und den ganzen Salat noch mal vorsichtig mischen. Die restlichen Eier schälen und in Spalten schneiden. Den Salat mit den Spargelspitzen und Ei dekoriert servieren.

Video Tipps

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar