Zimtplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimtplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 52 min
Fertig
Kalorien:
80
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium27 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
40
Zutaten
200 g
kalte Butter
75 g
1 Prise
1 TL
gemahlener Zimt
1
220 g
80 g
gemahlene Haselnüsse
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHaselnussSalzZimtEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter, den Puderzucker, Salz, Zimt, dem Ei, dem Mehl und Haselnüssen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu 3 Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Von dem Teig jeweils 1 cm dicke Scheiben abschneiden und diese zu Hörnchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten hellbraun backen. Danach abkühlen, dick mit Puderzucker bestauben und auskühlen lassen.
4.
Zum Verschenken nach Belieben in kleine Schachteln verpacken.