Zucchini mit Reis-Fischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini mit Reis-Fischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zucchini
100 g Reis
200 g Tomaten
1 Dose Thunfisch
½ Dose Mais
1 Tomatenstück mit Pilzen
100 g Schlagsahne
200 g Gouda
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateThunfischGoudaMaisReisSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Fruchtfleisch würfeln. Reis laut Packungsanweisung zubereiten. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Mais abtropfen lasen und alle Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Zuccchinihälften füllen. Tomaten aus der Packung mit Sahne erhitzen. Zuccchinihälften in eine Auflaufform geben, Tomatensauce angießen. Käse reiben und darüberstreuen und bei 175 Grad 30 Minuten im Backofen überbacken.