Experten sagen, dass sich über 70 % aller Krankheiten vermeiden ließen, wenn wir etwas gesünder essen würden. Ist das nicht eine unglaubliche Zahl? Über 70 % aller Krankheiten könnten vermieden werden…

Hier setzt das Konzept von EAT SMARTER an. Wir wollen Ihnen helfen, sich etwas besser zu ernähren – mit jeder Menge gesunder Rezepte und vielen nützlichen Tipps von Deutschlands führenden Ernährungs-Experten.

Wir bieten deshalb eine völlig neue, innovative Formel an: EAT SMARTER ist einerseits eine Rezeptseite mit ausschließlich gesunden Rezepten, anderseits ein Web-Magazin mit vielen interessanten Informationen von renommierten Experten.

Egal, ob Sie EAT SMARTER nun auf Ihrem Handy, Computer oder iPad nutzen, Sie können kostenlos aus über 80.000 garantiert gesunden Rezepten auswählen. Und unsere besten und neuesten Rezepte sowie unsere spannendsten Artikel veröffentlichen wir alle 2 Monate neu in unserer Zeitschrift, die Sie an jedem größeren Kiosk finden. 

Außerdem folgen EAT SMARTER über 1 Millionen Fans auf den Social Media Kanälen wie Facebook, PinterestInstagram und TikTok.


Einzigartig! 
Das EAT SMARTER-Konzept

Experten sagen, dass sich über 70 % aller Krankheiten vermeiden ließen, wenn wir etwas gesünder essen würden. Ist das nicht eine unglaubliche Zahl? Über 70 % aller Krankheiten könnten vermieden werden…

Hier setzt das Konzept von EAT SMARTER an. Wir wollen Ihnen helfen, sich etwas besser zu ernähren – mit jeder Menge gesunder Rezepte und vielen nützlichen Tipps von Deutschlands führenden Ernährungs-Experten.

Wir bieten deshalb eine völlig neue, innovative Formel an: EAT SMARTER ist einerseits eine Rezeptseite mit ausschließlich gesunden Rezepten, anderseits ein Web-Magazin mit vielen interessanten Informationen von renommierten Experten.

Egal, ob Sie EAT SMARTER nun auf Ihrem Handy, Computer oder iPad nutzen, Sie können kostenlos aus über 80.000 garantiert gesunden Rezepten auswählen. Und unsere besten und neuesten Rezepte sowie unsere spannendsten Artikel veröffentlichen wir alle 2 Monate neu in unserer Zeitschrift, die Sie an jedem größeren Kiosk finden. 

Außerdem folgen EAT SMARTER über 1 Millionen Fans auf den Social Media Kanälen wie Facebook, PinterestInstagram und TikTok.

Was unterscheidet EAT SMARTER von anderen Kochseiten?

• Gesunde Rezepte

Zunächst bringt EAT SMARTER ausschließlich gesunde Rezepte, die nach speziellen Kriterien entwickelt wurden. Wenn Sie sich mit EAT SMARTER ernähren, können Sie sicher sein, Sie tun etwas für Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie. Die besten Rezepte von EAT SMARTER finden Sie in unseren digitalen Kochbüchern:


 

• Health Score



Nur bei EAT SMARTER finden Sie zu allen Rezepten einen exklusiven HealthScore, der Ihnen anzeigt, wie gesund dieses Rezept ist. Der Health Score rankt von 0-10. Je höher die Note, desto gesünder das Rezept:


 

• Interaktive Infografiken zu Lebensmitteln

Exklusiv bei EAT SMARTER gibt es zu allen wichtigen Lebensmitteln eine interaktive Infografik, die Ihnen zeigt, welche gesundheitlichen Wirkungen die einzelnen Zutaten auf Ihren Körper haben:


 

Warum ist gesunde Ernährung so wichtig?


EAT SMARTER-Experte Dr. Matthias Riedl

In diesem Video erklärt EAT SMARTER-Experte Dr. Matthias Riedl, was man mit gesunder Ernährung alles erreichen kann und wie Sie ihr Risiko für Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes reduzieren können.

Hier kommen Sie zur Specialseite "Ernährung bei Krankheiten". Wir haben bisher zu 24 Krankheiten und Unverträglichkeiten passende Rezepte und Tipps für Sie aufbereitet: 

Worauf sollte ich achten, wenn ich mich gesund ernähren will?

• Die EAT SMARTER Formel

Das EAT SMARTER-Konzept wurde in Zusammenarbeit mit führenden Experten entwickelt. Im Mittelpunkt steht, dass Sie möglichst frisch und saisonal kochen und Fertiggerichte vermeiden. Dabei sollte vor allem viel Gemüse, zuckerarmes Obst, hochwertiges Eiweiß, gesunde Fette, viel Ballaststoff und Vollkorn auf Ihrem Speiseplan stehen. Wichtig dabei ist auch, dass Sie möglichst viel trinken.


 

• 10 wertvolle Experten-Tipps

Orientieren Sie sich an diesen Empfehlungen unserer Experten und verbessern Sie so nachhaltig Ihre Ernährungsgewohnheiten:

• Die gesündesten Lebensmittel

In einem E-Book haben wir für Sie die unserer Meinung nach 100 gesündesten Lebensmittel vorgestellt. Klicken Sie den Button und lesen Sie kostenlos unser E-Book online:


 

Was sollte ich vermeiden?

Wenn Sie sich gesund ernähren wollen, müssen Sie auf ein paar Dinge verzichten. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel essen und seien Sie besonders vorsichtig mit Zucker und mit weißem Mehl. Schlecht sind Fertiggerichte, Fast Food und Frittiertes. Trinken Sie viel Wasser, aber vermeiden Sie Säfte, Softdrinks und Alkohol.


 

Wie kann ich erkennen, ob ich Normalgewicht habe?

Es gibt zwei Methoden zu ermitteln, ob Sie Normalgewicht haben oder ob Sie besser ab oder zunehmen sollten.

Da ist zunächst die sogenannte „Waist-to-hip-Ratio“ (WHR), hier geht es um Ihren Bauchumfang. Der Bauchumfang ist deshalb wichtig, weil zuviel Bauchfett das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen und auch für Krebs erhöht. Der Bauchumfang bei Frauen sollte nicht über 88 cm, der bei Männern nicht über 102 cm liegen.

Die zweite Methode ist der „Body-Maß-Index“ (BMI). Auch er ist ein guter Richtwert, um das eigene Gewicht richtig einzuordnen – zum Beispiel in Unter-, Normal- und Übergewicht. Der BMI berechnet sich aus dem Verhältnis vom Körpergewicht zur Körpergröße.


 

Wenn ich abnehmen will, was empfehlen Sie?

Wenn Sie abnehmen wollen, dann haben wir hier die besten Empfehlungen unserer Experten zusammengestellt. Wichtig dabei ist vor allem, dass Sie sich Zeit lassen, um gesund und langfristig Gewicht zu verlieren.

Nach welchen Kriterien wurden die EAT SMARTER-Rezepte entwickelt?

Die Ökotrophologen und Köche von EAT SMARTER haben den Anspruch, für Sie nicht nur ausgesprochen gesunde, sondern auch sehr leckere Rezepte zu entwickeln. Jedes Rezept muss bei der Entwicklung die 11 Kriterien erfüllen. Die wesentlichen Punkte sind der Verzicht auf raffinierten Zucker, das Bevorzugen von Vollkornprodukten und ballaststoffreichen Lebensmittel, sowie der Einsatz von viel Gemüse und hochwertigem Eiweiß. Die genauen Rezeptkriterien finden Sie hier:


 

Was bietet denn die Zeitschrift im Gegensatz zur Website?

• Exklusiver Content

In der Zeitschrift finden Sie alle unsere neuen Rezepte und viele Hintergrund-Informationen über Ernährung, Gesundheit und Fitness, die nicht auf der Website stehen. Die Zeitschrift eignet sich ideal dazu, in EAT SMARTER zu blättern und zu lesen und so neue Anregungen zum Kochen zu bekommen. Wem die EAT SMARTER-Website gefällt, der wird auch an der Zeitschrift viel Freude haben. Die Zeitschrift kommt alle 2 Monate neu, hat rund 200 Seiten Umfang und ist in Aufmachung und Papier ausgesprochen hochwertig. Sie kostet 4,90 Euro und ist überall im Zeitschriften-Handel erhältlich. Eine genaue Liste der Verkaufsstellen finden Sie hier:

• Probeexemplar

Gerne schicken wir Ihnen auch ein kostenloses Probeexemplar. Wenn Sie es bestellen wollen, dann klicken Sie hier:


 

• Abonnement

Wenn Sie die Zeitschrift abonnieren wollen, um keine Ausgabe mehr zu verpassen, dann nutzen Sie dieses günstige Angebot:


 

Welche weiteren Produkte gibt es von EAT SMARTER?

• Newsletter

Täglich verschicken wir 3 kostenlose, thematisch unterschiedliche Newsletter: der erste Newsletter bringt gesunde Rezepte, während der zweite Newsletter auf Abnehmrezepte spezialisiert ist. Beim Newsletter Nr. 3 geht es um die „Themen des Tages“ aus Ernährung, Gesundheit und Fitness. Wählen Sie den oder die Newsletter aus, der Sie interessiert und Sie erhalten täglich eine Mail von EAT SMARTER:


 


 

• Unser Jubiläums-Buch

Dann gibt es ein großes Buch „Die besten 400 Rezepte aus EAT SMARTER“, das über 400 Seiten dick ist und inzwischen zum Bestseller geworden ist. Es ist ein Muss für jeden EAT SMARTER-Fan. Sie können es für 29,80 Euro hier bestellen:


 

• EAT SMARTER-Academy

Und neuerdings bietet EAT SMARTER in seiner Academy auch e-Learning-Kurse an. Bisher sind ein Abnehmkurs (79 Euro) und ein Intervallfastenkurs (49 Euro) im Angebot, im Januar folgt ein Kurs zu „So reduzieren Sie Zucker im Alltag“. Es haben bereits über 2.000 Teilnehmer an den Kursen teilgenommen:


 

Wie ist EAT SMARTER entstanden?

EAT SMARTER wurde 2009 vom Hamburger Verleger Dirk Manthey gegründet. Manthey hatte zuvor die Verlagsgruppe Milchstrasse („TV Spielfilm“, „Max“, „Fit for fun“, „Amica“, „Bellevue“) aufgebaut und in 20 Jahren zu einem der führenden Zeitschriften-Verlage Deutschlands gemacht. EAT SMARTER startete zunächst als Website, 2 Jahre später kam die Zeitschrift hinzu. Die Aufbauphase von EAT SMARTER ist eng mit der damaligen Geschäftsführerin Frauke Eckert verbunden.

Wie wird EAT SMARTER finanziert?

Die Website finanziert sich vor allem aus Werbung, die Zeitschrift aus einer Mischung aus Anzeigen- und Verkaufserlösen. EAT SMARTER ist eine der wenigen größeren Medienmarken in Deutschland, die komplett konzernunabhängig ist. Alleiniger Eigentümer ist Dirk Manthey, der heute in Kalifornien lebt.
 

Wie groß ist EAT SMARTER?

Die Website von EAT SMARTER wird im Monat um die 10 Millionen Mal geklickt, die Zeitschrift pro Ausgabe 90.000 Mal verkauft. Das EAT SMARTER-Unternehmen macht in Deutschland rund 4 Millionen Euro Umsatz und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Der Sitz vom Unternehmen ist in Hamburg, die Geschäftsführung liegt seit Ende 2018 bei Niklas Reinhardt und Martin Fischer.

Gibt es EAT SMARTER auch in anderen Ländern?


Ja, es gibt von EAT SMARTER eine englischsprachige Website, die in Kalifornien produziert wird. Sie können sie hier ansehen:


 

Wie sieht das heutige Team von EAT SMARTER aus?

Unsere Experten