Apfel-Radieschensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Radieschensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein3 g(3 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K25,8 μg(43 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium484 mg(12 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Äpfel
2 EL Zitronensaft
150 g Radieschen
100 g Mayonnaise
100 g Joghurt
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Frühlingszwiebeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RadieschenMayonnaiseJoghurtZitronensaftSenfApfel

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen, trocken tupfen und mit dem Ausstecher entkernen. 4 Äpfel waagrecht in etwa 3 mm dünne Scheiben schneiden und auf großen Tellern auslegen. Mit etwas Zitronensaft bepinseln.
2.
Den fünften Apfel fein stifteln. Die Radieschen waschen, putzen und die Hälfte davon vierteln. Den Rest klein würfeln und mit den Apfelstiften in eine Schüssel geben. Die Mayonnaise, den Joghurt und den Senf untermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Apfelscheiben verteilen und mit den Radieschenvierteln belegen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Über den Salat streuen und servieren.
Schlagwörter