Artischocken auf italienische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Artischocken auf italienische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelArtischockeWasserZitronensaftButterÖl

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die nötige Zahl Artischocken wird am Stiel abgeschnitten, die äußeren Blätter abgelöst, die obern abgestutzt, der Boden sauber abgedreht, die Artischocke in zwei Teile geteilt, von den inneren Blättern und dem Bart getrennt, in vielem kochendem Wasser mit Salz und Citronensaft halbweich blanchiert, dann in eine Schüssel in‘s kalte Wasser getan, abgekühlt und auf ein Tuch zum Abtropfen gelegt.

2.

Sodann läßt man in einem plat à sauter ein Stück Butter und etwas Öl heiß werden, gibt zwei Eßlöffel voll fein geschnittene Zwiebeln und eben so viel Petersilie dazu, röstet dies einige Minuten und richtet sodann die halben Artischocken eine an die andere ein.

3.

Sie werden gesalzen, mit etwas gutem Fond und Sardellenbutter begossen, dann zugedeckt und im mittelheißen Backofen, bei öfterm Begießen, vollends weich gedünstet. Sie werden gehäuft angerichtet, unter die fines herbes etwas Tomaten-Sauce getan, zusammen aufgekocht und über die Artischocken gegossen.

Zubereitungstipps im Video