0

Ausgebackene Gierschblüten mit Kräuterquark

Rezeptautor: EAT SMARTER
Ausgebackene Gierschblüten mit Kräuterquark
0
Drucken
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
20
1
125 g
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
Öl zum Ausbacken
Für den Dip
200 g
2 EL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Blüten gut waschen und abtropfen lassen. Das Ei verquirlen, mit Mehl, Milch, Salz und etwas Pfeffer glatt rühren. Der Teig sollte zähflüssig aber nicht zu fest sein. Die Gierschblüten in den Teig tauchen und in heißem Öl (ca. 170°C) ca. 2 Minuten goldbraun ausbacken. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Schritt 2/2
Für den Dip den Quark mit der Sahne glatt rühren. Schnittlauch untermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sparen Sie bei Melissa and Doug Nahrungsmittelgruppen aus Holz (21 Teile) und mehr
VON AMAZON
Preis: 9,99 €
8,50 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Melissa and Doug Nahrungsmittelgruppen aus Holz (21 Teile) und mehr
VON AMAZON
Preis: 12,99 €
11,09 €
Läuft ab in:
Papstar Pappteller / Einwegteller rund, "Bayrisch Blau" (100 Stück), 23 cm Durchmesser, aus reinem Frischfaserkarton, für Gastronomie, insbesondere für Feste im Stil vom Oktoberfest, #11177
VON AMAZON
Preis: 15,49 €
13,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages