Australisches Nussbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Australisches Nussbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
2772
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.772 kcal(132 %)
Protein70 g(71 %)
Fett105 g(91 %)
Kohlenhydrate383 g(255 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe26,3 g(88 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin28,4 μg(63 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.620 mg(41 %)
Calcium495 mg(50 %)
Magnesium219 mg(73 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod76 μg(38 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren29,2 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Mehl
1 TL Salz
4 TL Backpulver
20 g weiche Butter
300 ml kalte Milch
2 Frühlingszwiebeln
100 Macadamianüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterSalzFrühlingszwiebelMacadamianuss
Produktempfehlung
Das Damper Brot ist das typische Brot der Aborigines und wurde traditionell in der heißen Glut des Lagerfeuers gebacken. Die Viehtreiber schauten sich diese Technik ab und entwickelten zahlreiche herzhafte und süße Varianten dieses Brotes.

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver in eine Schüssel geben. Die weiche Butter und die Milch mit dem Handrührgerät unterquirlen, bis ein glatter Teig entsteht. Ist er noch klebrig, noch etwas Mehl unterrühren. Die Schüssel abdecken und den Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Backpapier auf ein Blech legen. Die Lauchzwiebeln abwaschen, putzen und fein hacken. Zusammen mit den Macadamianüssen unter den Teig rühren und daraus einen Brotlaib formen. Das Brot auf das Blech legen und mit etwas Wasser bepinseln. Im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren.
3.
Dazu passt ein Dip, z. B. ein Aprikosenchutney.