Bohnen-Tomaten-Omeletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Tomaten-Omeletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g grüne Bohnen
4 Eier
¼ l Milch
1 Zwiebel
3 EL Tomatensauce (Fertigprodukt)
80 g geriebener Parmesan
2 Petersilie
Olivenöl
Für die Bechamel
¼ Milch
1 EL Mehl
1 EL Butter
Salz
weißer Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchParmesanTomatensauceButterEiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, herausnehmen und abtropfen lassen.
2.
Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hineingeben unter Rühren anschwitzen und die kalte Milch nach und nach unterrühren, mit dem Schneebesen durchschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verschlagen und in einer heißen Pfanne 4 Omeletts ausbacken. Die Omeletts jeweils mit etwas Bohnen, Bechamel-Sauce und Tomaten-Sauce belegen und einrollen. In eine gefettete Auflaufform geben und ca. 15 min. im heißen Backofen (180°) backen. Vor dem Servieren mit Parmesan und Petersilie bestreuen.