Bratkartoffeln mit Waller

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratkartoffeln mit Waller
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleine, gegarte Kartoffeln
4 EL
2
500 g
Wallerfilet küchenfertig (mit Haut)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
8
2 EL
2 EL
1 TL
frisch gehackter Rosmarin

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. In einer heißen, beschichteten Pfanne in 2 EL Öl rundherum ca. 5 Minuten leicht bräunen lassen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zu den Kartoffeln geben und zusammen weitere ca. 5 Minuten knusprig braun braten.
2.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Hautseite mit dem Mehl bestreuen. In einer weiteren beschichteten Pfanne in 2 EL heißem Öl auf der Hautseite 3-4 Minuten goldbraun braten. Dann wenden, von der Hitze nehmen und gar ziehen lassen.
3.
Die Salzzitrone abtropfen lassen und kleine Stücke schneiden. Die Kapern abtropfen lassen. Die Butter mit dem Balsamico, der Zitrone und den Kapern unter die Kartoffeln schwenken. Den Fisch vorsichtig untermengen, den Rosmarin darüber streuen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.