EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Brombeercreme mit Rahm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brombeercreme mit Rahm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Blätter Gelatine
300 g Brombeere
2 Eigelbe
20 ml Orangenlikör
2 EL Zitronensaft
50 g Puderzucker
250 g Quark
200 g Frischkäse
200 ml Schlagsahne
150 g Joghurt
2 EL Kokossirup
1 EL Limettensaft
Zum Garnieren
Kokoschips
Minze

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Brombeeren abbrausen, verlesen und gut abtropfen lassen. Einige Beeren zum Garnieren beiseite legen und den Rest pürieren. Das Püree durch ein feines Sieb streichen. Die Eigelbe mit dem Likör, Zitronensaft und dem Puderzucker über einem heißen Wasserbad cremig rühren. Die ausgedrückte Gelatine unterrühren und schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen, kalt schlagen und den Quark mit dem Frischkäse und dem Brombeerpüree unterziehen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Mousse in eine Schüssel füllen und abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2.
Für die Sauce den Joghurt mit dem Kokossirup und Limettensaft verrühren.
3.
Von der Mousse Nocken abstechen und auf Teller setzen. Die Sauce darüber träufeln und mit den restlichen Brombeeren garnieren. Mit Kokosspäne und Minze garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite