Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Cremige Mangoldsuppe mit Käse-Paprika-Nockerl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Mangoldsuppe mit Käse-Paprika-Nockerl
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Suppe
1
Mangoldstaude ca. 500 g
1
1
150 g
2 EL
500 ml
200 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Klößchen
150 ml
25 g
1 TL
100 g
1
50 g
geriebener Käse z. B. Bergkäse
Kerbel für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für die Suppe den Mangold waschen, putzen und grob hacken. Die Schalotte, Knoblauch und Sellerie schälen und würfeln. In heißem Öl farblos anschwitzen, Mangold untermengen und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend fein pürieren, die Sahne zufügen und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe zugeben. Mit Creme fraiche verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2.
Für die Klößchen die Milch mit der Butter und Tomatenmark aufkochen lassen. Das Mehl zufügen und rühren bis die Masse fest wird. Vom Feuer nehmen und das Ei sowie den Käse unterziehen. Mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken. Mit zwei Teelöffeln Nocken formen (in kaltes Wasser tauchen) und in simmerndem Salzwasser 2-3 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Suppe auf Teller verteilen, darauf die Nocken setzen und mit Kerbel garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar