Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Eintopf mit Muscheln und Schwein auf portugiesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf mit Muscheln und Schwein auf portugiesische Art
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 kg
Kotelettbraten vom Schwein, ohne Knochen
4
3
350 g
4 EL
1
kleines Küchenkräuter (Salbei, Thymian, Lorbeer, Majoran)
Pfeffer aus der Mühle
300 ml
trockener Weißwein
400 g
kleine festkochende Kartoffeln
1 kg
Venusmuscheln oder gemischte Muscheln
200 g
ausgelöste Jakobsmuscheln
2 EL
gehackte Petersilie für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKnoblauchzeheTomateOlivenölSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Kotelettbraten waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen. Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin scharf anbraten. Die Hitze reduzieren, den Knoblauch hineinpressen, die Zwiebeln dazugeben, die Tomaten und das Kräutersträußchen. Salzen und pfeffern.
4.
Den Weißwein angießen, dann zugedeckt ca. 1 Stunde und 15 Minuten schmoren.
5.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser in 20-30 Minuten gar kochen.
6.
Die Muscheln in kaltem Wasser waschen und in kaltes Salzwasser legen. Dann gut ausspülen. Geöffnete Muscheln entfernen und wegwerfen. Die Muscheln in einen Topf geben und so lange erhitzen bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Den entstandenen Sud durch ein Sieb schütten und zum Schweinefleisch geben. Die Kartoffeln abgießen und ebenfalls unter das Fleisch rühren.
7.
Das Kräutersträußchen entfernen. Die Jacobsmuscheln 5 Minuten vor Ende der Schmorzeit zum Schweinefleisch geben. Nach ca. 3 Minuten die Venusmuscheln zugeben. Das Ragout gut vermischen und heiß, mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar