Eis aus grünem Tee

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Eis aus grünem Tee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Kalorien:
405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien405 kcal(19 %)
Protein9 g(9 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,8 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium231 mg(6 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin366 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
400 ml
200 ml
3 Tropfen
2
Teebeutel grüne Tees
4
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerVanilleschotegrüner Tee

Zubereitungsschritte

1.

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, und mit der Milch, Sahne und der Lebensmittelfarbe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Teebeutel einhängen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel und die Vanilleschote entfernen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel weiß-cremig schlagen.

2.

Die Vanillemilch in einem dünnen Strahl und unter Rühren zu der Eiermasse gießen, durch ein Sieb zurück in den Topf geben und auf dem Herd mit einem Holzspatel solange rühren, bis die Masse anfängt dicklich zu werden (zur Rose abziehen), nicht mehr kochen lassen.

3.

Dann über einem kalten Wasserbad auskühlen lassen. Die Masse in ein flaches Gefäß füllen und für mindestens 5 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei alle halbe Stunde umrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden.

Schlagwörter