Enchiladas mit Hähnchen-Gemüsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Enchiladas mit Hähnchen-Gemüsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
100 g
100 g
1 Prise
200 ml
2
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
Paprikaschote Je 1 kleine rote und grüne
1
6 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMaismehlWeizenmehlÖlSalzWasser

Zubereitungsschritte

1.
Maismehl mit Mehl mit Salz und Wasser mischen und verkneten, bis ein feuchter, weicher Teig entsteht, zugedeckt ca. 15 Min. ruhen lassen.
2.
Den vorbereiteten Teig in 6 Portionen teilen, mit einem Nudelholz kreisförmig dünn ausrollen, von jeder Seite ohne Fett ca. 1/2 bis 1 Min. braten, bis sich hellbraune Flecken zeigen, dann warm stellen.
3.
Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
4.
Die Hähnchenstreifen in 2 EL heissem Öl in einer Pfanne ca. 8 Min. rundherum goldbraun braten.
5.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und kleinschneiden. Paprika im restlichen heissen Öl ca. 6 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Salatblätter putzen, waschen, verlesen, trockenschleudern und kleinzupfen.
7.
Fladen mit sauerer Sahne Gemüse und Hähnchenfleisch auf den Teigfladen verteilen, je 1 EL saure Sahne aufgeben und aufrollen.