Entenbrust mit Orangen-Stangenselleriesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Orangen-Stangenselleriesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Entenbrustfilets à ca. 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Zwiebel
1 roter Chicorée
4 Orangen
1 TL Honig
1 EL weißer Balsamessig
4 EL Pflanzenöl
Chiliflocken
Selleriegrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölHonigEntenbrustfiletSalzPfefferZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.
2.
Die Entenbrüste waschen, trocken tupfen und die Haut rautenförmig einschneiden. Salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne auf der Hautseite ca. 5 Minuten braun anbraten. Dann kurz umdrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten rosa garen lassen.
3.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Chicoree waschen, putzen, den harten Strunk herausschneiden und die Blätter, falls nötig, kleiner zupfen. Die Orangen gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Das restliche Fruchtfleisch ausdrücken und mit dem Honig, Balsamico und dem Öl verrühren. Mit Salz und Chiliflocken abschmecken.
4.
Die Orangenfilets mit den Zwiebeln auf Tellern anrichten. Die in Scheiben geschnittenen Entenbrüste darauf legen und mit dem Dressing beträufeln.
5.
Mit dem Selleriegrün garniert servieren.