Fruchtiger Reissalat mit Pute

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Reissalat mit Pute
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Reis
300 g Putenbrustfilet
Ghee
1 Blutorange
½ Ananas
200 g TK Erbsen
5 EL Cashewkerne geröstet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL fein gehackte Basilikum
2 EL Mandelöl
1 EL Orangenblütenwasser in der Apotheke erhältlich
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisPutenbrustfiletErbseCashewkernBasilikumGhee

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsanleitung kochen und abgießen. Abkühlen lassen. Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. 1 EL Ghee erhitzen und die Putenbrust rundum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren und abtropfen lassen. Blutorange schälen und filettieren, dann in kleine Stücke schneiden. Ananas schälen, den Mittelstrunk entfernen und in kleine Stücke schneiden.
3.
Den abgekühlten Reis mit der Putenbrust, Erbsen, Ananas, Orange, Cashewkerne, Basilikum und Mandelöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Orangenblütenwasser abschmecken und sofort servieren.
Schlagwörter